Herzlich Willkommen!

Wir sind eine christliche Gemeinde in Bamberg. Menschen mit unterschiedlichsten Glaubenserfahrungen und Konfessionen finden bei uns ein Zuhause: mit Jesus im Zentrum. In Gottesdiensten, Kleingruppen und bei gemeinsamen Aktivitäten lernen wir, was es heißt, mit Jesus Christus zu leben, auf ihn zu hören und ihm zu folgen. Mit dieser Webseite möchten wir allen Interessierten einen Einblick in unseren Gemeindealltag geben. Viel Spaß beim Surfen!

Nehmt einander an, so wie Christus euch angenommen hat. Auf diese Weise wird Gott geehrt. (Römer 15,7)


Gottesdienst am 29. November in Maria Hilf

Am kommenden Sonntag (29.11.) feiern wir um 10:30 Uhr Gottesdienst. Wir sind zu Gast in Maria Hilf, der Wunderburger Kirche. Predigen wird Peter Siemens von der Hilfsorganisation Open Doors, die sich für verfolgte Christen in aller Welt einsetzt.


Da aufgrund der notwendigen Abstände nur beschränkt Platz zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung erforderlich.
Außerdem ist im Gebäude durchgehend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Um am Gottesdienst teilzunehmen, meldet Euch bitte auf der Anmeldeseite an.

Informationen zu Kinder- und Jugendgottesdiensten und Kleinkind-Betreuung:

  • Kleinkinder (unter 3 Jahre): kein Eltern-Kind-Raum vorhanden; Kleinkinder dürfen daher gerne mit in den Hauptgottesdienst gebracht werden.
  • Kindergottesdienste “Inselhüpfer” (3-5 Jahre) & “Schatzinsel” (6-9 Jahre): finden draußen auf dem Vorplatz vor Maria Hilf statt.
    Bitte folgende Hinweise beachten:
    • alle Kinder ab 6 Jahren müssen durchgängig einen Mund-Nasenschutz tragen
    • bitte die Kinder warm und wetterfest anziehen
    • bei Krankheitssymptomen bitte zu Haus bleiben
    • Stifte und Schere mitgeben, bei Bedarf auch eigene Getränke/Snack
    • bei echtem Regen muß der Kigo leider kurzfristig ausfallen
    • eine Anmeldung ist nicht erforderlich
  • JuGo (ab 10 Jahre): entfällt

Selbstverständlich sind alle Kinder & Jugendlichen herzlich eingeladen, ihre Eltern in den (Erwachsenen-)Gottesdienst zu begleiten; in dem Fall müssen die Kinder natürlich mit angemeldet werden.

Neue Wege entstehen

Lagarde No°7

Erschließung der Wörthstraße – Bild vom 20.11.2020

“Denn siehe, ich will ein Neues machen; jetzt soll es aufwachsen, und ihr werdet’s erfahren, dass ich Weg in der Wüste mache und Wasserströme in der Einöde.” Jesaja 43,19

Auch wenn die Achtung vor den alten Wegen, den Traditionen und der Erinnerungskultur, in den Kulturen der Bibel eine ganz wichtige Rolle spielen; die Bibel berichtet immer wieder von den neuen Wegen, die Menschen suchen und gehen. Und hier in Jesaja 43,19 geht es um einen Weg, den Gott selbst ebnet. Auch Gott sucht neue Wege! Wir lesen von Wasserbächen, die trockenes Land bespülen, befeuchten und begrünen.

Ich bin begeistert zu erleben, dass nicht allein unsere Anstrengung in der Planung täglich Neues entstehen lässt (oder fränkisch: einwas entstehen lässt). Ich sehe, wie Gott die Dinge und die Menschen zusammen führt, die jetzt gebraucht werden. “Denn siehe”, heißt es hier. Schau genau hin. Was siehst du?

Nachmittags-Gottesdienst am 22. November in der Christuskirche

Am kommenden Sonntag (22.11.) feiern wir um 16:30 Uhr Gottesdienst. Wir sind zu Gast in der Christuskirche der EFG Bamberg in der Hallstadter Straße 45, 96052 Bamberg.

Da aufgrund der notwendigen Abstände nur beschränkt Platz zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung erforderlich.
Außerdem ist im Gebäude durchgehend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Um am Gottesdienst teilzunehmen, meldet Euch bitte auf der Anmeldeseite an.

Informationen zu Kinder- und Jugendgottesdiensten und Kleinkind-Betreuung:

  • Kleinkinder (unter 3 Jahre): der Eltern-Kind-Raum kann gleichzeitig nur von zwei Familien genutzt werden; Kleinkinder dürfen daher gerne mit in den Hauptgottesdienst gebracht werden. Familien mit Kleinkindern stimmen sich bitte bzgl. der Nutzung des Eltern-Kind-Raumes untereinander ab. Aus Gründen des Infektionsschutzes ist für Kinder eigenes Spielzeug mitzubringen.
  • Kindergottesdienste “Inselhüpfer” (3-5 Jahre) & “Schatzinsel” (6-9 Jahre): finden statt
    Bitte folgende Hinweise beachten:
    • alle Kinder ab 6 Jahren müssen durchgängig einen Mund-Nasenschutz tragen
    • bei Krankheitssymptomen bitte zu Haus bleiben
    • bei Bedarf eigene Getränke/Snack mitgeben
    • eine Anmeldung ist nicht erforderlich
  • JuGo (ab 10 Jahre): entfällt
    Das JuGo-Team teilt hierzu mit:
    “Angelehnt an die sonstigen Lockdown-Aktivitäten findet während des Novembers kein JuGo statt. Die Jugendlichen sind aber natürlich sehr herzlich eingeladen, den Gottesdienst mit ihrer Familie in der Hauptveranstaltung zu feiern – und sich im besten Fall darüber hinterher zu unterhalten.”

Selbstverständlich sind alle Kinder herzlich eingeladen, ihre Eltern in den (Erwachsenen-)Gottesdienst zu begleiten; in dem Fall müssen die Kinder natürlich mit angemeldet werden.

Gigantisch …

Lagarde No°6

Unglaublich, was wir da gerade so am Planen sind. Wer hätte das noch Anfang des Jahres gedacht. Kann mich mal jemand kneifen …

Neue Entwürfe sind letzte Woche fertig geworden. Hier könnt ihr mal einen Eindruck gewinnen in das Erdgeschoss. Der Gemeindesaal und -bereich ist jetzt nach Osten gerutscht. Der Saal wäre nach diesem Modell ein Anbau, der die Alte Schmiede elegant integriert…

Im ersten Stock findet sich dann noch im westlichen Flügel das studentische Wohnen. Geplant ist weiterhin, dass die jungen Menschen, die bei uns etwas günstiger wohnen als anderswo, sich in der Woche für 3-4 Stunden in unsere Gemeindearbeit einbringen.

Tagespflege = blau / Kita = orange / StaMi = grün

Nun ist unser Profi für die Bilanzierung fleißig am Rechnen. Aus verschiedenen Gründen scheint es uns sinnvoll zu sein, eine gemeinnützige GmbH (eine gGmbH) zu gründen. Allein die Verwaltung hier vor Ort erfordert das auf kurz oder lang.

Ich wiederhole mich: Unglaublich, gigantisch, was hier gerade vor unseren Augen entsteht!

Gottesdienst am 15. November in Maria Hilf

Am kommenden Sonntag (15.11.) feiern wir um 10:30 Uhr Gottesdienst. Wir sind zu Gast in Maria Hilf, der Wunderburger Kirche.

Da aufgrund der notwendigen Abstände nur beschränkt Platz zur Verfügung steht, ist eine Anmeldung erforderlich.
Außerdem ist im Gebäude durchgehend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Um am Gottesdienst teilzunehmen, meldet Euch bitte auf der Anmeldeseite an.

Informationen zu Kinder- und Jugendgottesdiensten und Kleinkind-Betreuung:

  • Kleinkinder (unter 3 Jahre): kein Eltern-Kind-Raum vorhanden; Kleinkinder dürfen daher gerne mit in den Hauptgottesdienst gebracht werden.
  • Kindergottesdienste “Inselhüpfer” (3-5 Jahre) & “Schatzinsel” (6-9 Jahre): finden draußen auf dem Vorplatz vor Maria Hilf statt.
    Bitte folgende Hinweise beachten:
    • alle Kinder ab 6 Jahren müssen durchgängig einen Mund-Nasenschutz tragen
    • bitte die Kinder warm und wetterfest anziehen
    • bei Krankheitssymptomen bitte zu Haus bleiben
    • Stifte und Schere mitgeben, bei Bedarf auch eigene Getränke/Snack
    • bei echtem Regen muß der Kigo leider kurzfristig ausfallen
    • eine Anmeldung ist nicht erforderlich
  • JuGo (ab 10 Jahre): entfällt
    Das JuGo-Team teilt hierzu mit:
    “Angelehnt an die sonstigen Lockdown-Aktivitäten findet während des Novembers kein JuGo statt. Die Jugendlichen sind aber natürlich sehr herzlich eingeladen, den Gottesdienst mit ihrer Familie in der Hauptveranstaltung zu feiern – und sich im besten Fall darüber hinterher zu unterhalten.”

Selbstverständlich sind alle Kinder herzlich eingeladen, ihre Eltern in den (Erwachsenen-)Gottesdienst zu begleiten; in dem Fall müssen die Kinder natürlich mit angemeldet werden.