Zwei Gottesdienste im Freien am 10. Mai

Liebe Mitglieder und Freunde der Stadtmission,
mit großer Freude wollen wir euch zu unserem ersten Garten-Gottesdienst trotz Corona am Sonntag dem 10.5. einladen.
Das wird wohl zum Einen eine sehr schöne Erfahrung werden, sich wieder zu sehen, zum Anderen wird uns Mundschutz und Abstand halten auch sehr befremdlich und unnatürlich vorkommen.

Bereitet euch deshalb auf den Gottesdienst vor. Macht euch im Vorfeld bewusst, dass wir als der Körper Jesu zusammenkommen, dass wir ihn feiern, trotz aller Einschränkungen.

Da wir dabei eine maximale Teilnehmerzahl von 50 Personen beachten müssen, wird es einen Gottesdienst um 9.30 Uhr und einen um 11 Uhr geben. Ein Gottesdienst wird ca. 50 min dauern.

Zur Einhaltung und zum verantwortungsvollen Miteinander brauchen wir die Hilfe jedes einzelnen.
Bitte lest daher die Informationen gründlich, wenn ihr vorhabt, an dem Gottesdienst teilzunehmen.

  1. Um die max. Besuchergrenze einhalten zu können, ist eine vorherige Anmeldung nötig. Dazu könnt ihr folgenden Link benutzen: https://terminplaner4.dfn.de/1T91eXxj2kOnuEI5

Bitte tragt jede einzelne Person, die kommt (auch wenn ihr als Familie kommt). Wer sich nicht eingetragen hat, kann leider am Sonntag auch nicht spontan rein gelassen werden.

  1. Auch bei Veranstaltungen besteht Maskenpflicht, d. h. bitte bringt eure eigene Mund- und Nasenbedeckung mit und behaltet sie während des gesamten Gottesdienstes auf:(
  1. Auf dem Gelände der Stadtmission halten wir einen Abstand von mind. 1,5 zueinander und verteilen uns entsprechend auf Rasen und Sportplatz.
  1. Kinder, Risikopersonen, Menschen mit Erkältungssymptomen sowie Menschen, die Kontakt zu einer positiv auf COVID-19 getesteten Person hatten, sollten nicht am Gottesdienst teilnehmen. Ab Nachmittag wird auf unserer Homepage zusätzlich eine Aufnahme des Gottesdienstes zur Verfügung stehen. Sollten Jugendliche den Gottesdienst besuchen, muss lediglich sichergestellt werden, dass sie sich an die Sicherheitsregeln halten.
  1. Bringt bitte eure eigenen Sitzgelegenheiten mit – vorzugsweise Stühle oder Hocker. Decken sind für Familien/Paare okay.
  1. Parken mit dem PKW im Hof bzw. mit dem Bike bei den Fahrradständern wird nicht möglich sein. Bitte sucht euch einen Parkplatz außerhalb des Geländes.
  1. Sollte für den 10.5. starker Regen vorhergesagt werden und der Gottesdienst nicht stattfinden können, werdet ihr spätestens am Samstag per Mail entsprechend informiert. Als Ersatz wird es dann für Sonntag eine Komplett-Aufzeichnung geben.